♬ Euro Arts - Euro Music Festival
Euro Arts Euro Music Festival Concert & Event Gallery Artists Links Community
Euro Arts    History    Business
Artists    University    Others
News    Notice    Press
News
Notice
Press Release

HOME > Community > Press Release


152 16 1
 
Subject   
   2010 EMF in Klosterneuburg, Austria(German)

Euro Musik Festival in Klosterneuburg 2010
18. Juli – 18. August, 2010


Zum ersten Mal wird das Euro Musik Festival in diesem Sommer zu Gast in Klosterneuburg sein.
Erstmals fand es 1998 in Südkorea, in der historischen Stadt Kyeongju statt und wurde seither jährlich in den größten Städten Koreas sowie in weiteren europäischen Städten wie Wien, Prag, Mainz und Leipzig veranstaltet.

Das Euro Musik Festival in Klosterneuburg verbindet eine fünfwöchige Musikakademie mit einer umfangreichen Konzertreihe. Weltbekannte Musikprofessoren und Künstler, internationale Wettbewerbs-Preisträger sowie junge Musiker aus aller Welt(35 Ländern) treffen sich zu einem großen Musikfest.

Diesjähriger Gastgeber des Festivals ist die Albrechtsberger Musikschule der Stadt Klosterneuburg. Das Programm der Musikakademie umfasst Meisterkurse international hoch angesehener Professoren : Klavier mit Prof. Karl-Heinz Kämmerling(Hannover/Salzburg), Prof. Bernd Goetzke(Hannover), Prof. Noel Flores(Wien), Prof. Jan Gottlieb Jiracek(Wien), Prof. Choong Mo Kang(Seoul),  Prof. Konstanze Eickhorst(Lübeck), Prof. Miyoko Lotto(New York), Prof. Katsurako Mikami(Tokyo), u.a. Violine mit Prof. Ani Schnarch(London), Prof. Tomasz Tomaszewski(Berlin), Prof. Keng Yuen Tseng(Baltimore), Prof. Isaac Malkin(New York), Prof. Keiko Urushihara(Tokyo), Prof. Eszter Haffner(Graz), Prof. Paul Kim(Seoul), u.a. Viola mit Prof. Claude Lelong(Paris), Prof. Chen-Hung Ho(Taipei), u.a. Violoncello mit Prof. Maria Kliegel(Köln), Prof. Robert Cohen(London), Prof. Tilmann Wick(Hannover), u.a. Flöte mit Prof. Christine Yu(Taipei), Klarinette mit Prof. Roger Salander(Wien), Gesang mit Prof. Claudia Visca(Wien), Prof. Uta Schwabe(Wien), Prof. MiJa Park(Seoul) und Kammermusik.

Daneben präsentiert das Euro Musik Festival eine Reihe herausragender Konzerte von sowohl hochrangigen und renommierten Künstlern als auch von ausgesprochen virtuosen und viel- versprechenden jungen Musikern. Dem Eröffnungskonzert, das am vergangenen Montag in Augustinussaal, Stift Klosterneuburg, stattgefunden hat, folgen zahlreiche Solo-Abende, Kammermusikkonzerte sowie Akademie- und Stipendiatenkonzerte im Stift. Stadtmuseum Klosterneuburg und in der Musikschule.

„Zum erstenmal findet eine fünfwöchige Sommerakademie, für klassische Musik auf höchstem Niveau bei uns statt, sie führt in Meisterkursen international renommierte Professoren und hoch begabte junge Musiker aus allen Teilen der Welt zusammen. Begleitet von einer Vielzahl öffentlicher Konzerte, die den jahreszeitbedingt auch in unserer Stadt etwas lichteren Veranstaltungskalender enorm bereichern. Allein dafür gebührt dem Veranstalter Vereingung-EuroArts mit ihrem Obmann Präsident Magister Young-Jun Lim Dank - ebenso wie der J. G. Albrechtsberger Musikschule unter der Leitung von Frau Dir. Ariadne Basili-Canetti, deren Engagement diese Klosterneuburger Sommerakademie ermöglichte. Es hat in Klosterneuburg durchaus eine Historie, von Koryphän der Musik unterrichtet zu werden, ein begnadetes Talent zu vervollkommnen oder überhaupt die ersten Schritte zu gehen: Vinzenz Goller, Komponist und Kirchenmusiker und Johann Georg Albrechtsberger, Komponist und Musiktheoretiker, Lehrer von Haydn und Beethoven haben in unserer Stadt gelebt und gewirkt. Internationale Festivals wie dieses, sind der unerlässliche Takt, um eine so reiche Tradition am Leben zu erhalten und fortzuführen. Deshalb freue ich mich umso mehr über diese Sommerakademie und wurde mir wünschen, sie fande auch künftig bei uns in Klosterneuburg statt.“ so Kulturstadtrat Konrad Eckl.

„In diesem Sinne wird unserer Musikschule als Veranstaltungsort der Musikakademie in diesem Sommer ein Ort des lebendigen musikalischen Schaffens, ein Ort des Austauschs von Erfahrungen und ein Ort der Internationalität und das“, wie Dir. Basili formuliert „begleitet von einer Vielzahl öffentlicher Konzerte, die den jahreszeitbedingt auch in unserer Stadt etwas lichteren Veranstaltungskalender enorm bereichern“.

Seien Sie willkommen und freuen Sie sich mit uns auf einen Sommer voller Musik in der wunderschönen Stadt Klosterneuburg.

Informationen unter www.euroarts.kr und www.musikschule-klosterneuburg.at



   2011 EMF in Wuppertal, Germany(English)

   [2007/08 HMT Leipzig JOURNAL] EuroArts – Musikakademie und –festival


Copyright 1999-2017 Zeroboard/ skin by euroarts
email:euroarts@gmail.com