Euro Arts Euro Music Festival Concert & Event Gallery Artists Links Community
Euro Arts    History    Business
Artists    University    Others
News    Notice    Press
EMF
Introduction
Wuppertal
Halle
Greetings
Faculty
Performers
Concerts
Participation Info
Application form
City Info
Locations
Committee
Sponsor
HOME > Euro Music Festival > Halle > Professors
Andrzej Mokry
(Teaching Languages : German, English, Polish)
Prof. Andrzej Mokry was born in Poland and studied at the Academy of Music in Warsaw with Professor Marcin Zalewski and in Cologne, Germany with Professor Dieter Kreidler.
He completed his studies with Professor Odair Assad in Brussels, Belgium.
Andrzej Mokry became known through numerous prizes at national and international music and guitar competitions. He has been invited for concert performances to most of the West and East European countries, and he was regularly on tour throughout Japan. He has also appeared on TV and Radio productions as well as CD recordings.

Apart from his solo recitals he played together with the soloists of the Gewandhaus-Orchestra Leipzig and with various symphony orchestras, e.g. with orchestra "Klassika" St. Petersburg, Philharmonic Chamber Orchestra Katowice, Wuppertaler Symphoniker.

Andrzej Mokry is a professor for guitar at Martin-Luther University of Halle Wittenberg in Germany.


Der aus Polen stammende Gitarrist Andrzej Mokry studierte, nach seiner ersten prägenden Gitarrenausbildung beim Jerzy Koenig, an den Musikhochschulen in Warschau bei Prof. M. Zalewski und Köln bei Prof. D. Kreidler. Er vervollständigte seine Studien bei Prof. Odair Assad in Brüssel.

Durch zahlreiche Auszeichnungen und Preise bei Internationalen Musikwettbewerben machte er auf sich aufmerksam. So folgten Einladungen zu Musikfestivals, regelmäßige Tourneen in Europa und in Japan, Fernseh-, Rundfunkaufnahmen, mehrere CD-Produktionen.

Komponisten wie Itamar Erez, Heiner Reitz, Fritz Pilsl, Evgenij Milka Ingo Schmitt widmeten ihm ihre Kompositionen für Gitarre solo, Kammermusik mit Gitarre und für Gitarre mit Symphonieorchester.

Andrzej Mokrys ausgedehnte Konzerttätigkeit führte ihn zu bedeutenden Kulturmetropolen wie London, Paris, Tokio, Prag, Brüssel, Berlin, Warschau, Kiev, Novosibirsk, Porto u.a. Neben seinen Soloauftritten konzertierte er u.a. mit Solisten des Gewandhausorchesters Leipzig, mit dem Orchester "Klassika" aus St. Petersburg, Wuppertaler Symphoniker, dem Großen Orchester des Polnischen Radios und Fernsehens in Kattowitz.

Zu seinen kammermusikalischen Partnern zählten u.a. der Flötist Peter Lukas Graf, der tschechische Geiger Bohuslav Matousek und das Casal Quartett.

Andrzej Mokry wurde 2002 zum Hochschuldozenten an das Institut für Musik der Otto von Guericke Universität Magdeburg berufen und 2011 zum Professor für Gitarre an das Institut für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
email:euroarts@gmail.com